Zuckerklub

"Sie sind die die June Carter und Johnny Cash des deutschsprachigen Indie-Rock."

Kerstin Grether

zuckerklub.net

https://www.facebook.com/zuckerklub/

https://www.facebook.com/profile.php?id=100016907979494 (Melodie Zucker)

ZUCKERKLUB

„Poetisch, politisch, aufbrausend, balladesk – eine große Band in Form eines kleinen Duos, die die kleinste Hütte zur großen Halle macht.“ (Taz)

Marlen Pelny und Chio schaffen eine Balance zwischen Ironie und Melancholie, sie stellen sich den Themen der verdreckten Welt und graben poetisch in ihren Herzen. Zuckerklub ist lange kein Geheimtipp mehr. Mit ihren Hits wie „Anne Will“ oder „Nagelstudio“ haben sie in Deutschland und der Schweiz schon die Radios durchwandert. „Neben Christiane Rösinger ist Chio vom Duo Zuckerklub wohl die schnoddrigste Songpoetin, die Berlin zu bieten hat.“ (Siegessäule)

Bohemian Strawberry Info:

 “Sie sind die die June Carter und Johnny Cash des deutschsprachigen Indie-Rock. Ihre unterschiedlichen Stimmen (so tief, so hoch, so rotzig, so andächtig) versprühen hart-aber-herzliche Romantik. Man hat das Gefühl der Entstehung eines hiesigen Indierockklassikers beizuwohnen. Rockmusikerinnen, die das mit dem Widerstand klarmachen, und zwar so, dass man darin nicht nur wohnen, sondern auch leben will.“

 

ZUCKERKLUB bei RADIOEINS: hier die Sendung vom 21.6.2017 nachhören!