Damit der Strom großer Frauen nicht abreißt

gesprayte_Erdbeere

Bohemian Strawberry…

… ist aus dem Gefühl entstanden, dass wir es lieben mit gleichgesinnten Musikerinnen verbunden zu sein. Ihre Träume und Albträume, ihr Können und Wollen, ihre Fantasien und ihre Realitäten interessieren uns und regen uns an!

Bohemian Strawberry veröffentlicht starke Musik mit starken Lyrics von starken Charakteren. Die Songstärke muss mindestens 12 betragen, dabei sind wir für alle Genres offen.

Die abgründige Romantik in unseren Herzen – aber auch die grellen Dinger, was wir jeden Tag so erleben, zum Beispiel Alltagssexismus, gehören auf jeden Fall auch in den Kanon der Popmusik.

Wir haben in den Katalogen der meisten deutschen Indielabels viel zu wenig wichtige Alben von Musikerinnen gefunden. Überhaupt viel zu wenig Alben von Musikerinnen. Das wollen wir ändern. Langsam, aber beharrlich!

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und lassen uns auch nicht hetzen. Wir arbeiten intensiv mit einzelnen Künstler*innen zusammen. Und planen ca zwei bis drei Veröffentlichungen pro Jahr!

Nicht zuletzt veröffentlichen wir natürlich auch mit unserer eigenen Band Doctorella auf Bohemian Strawberry. Verfolge den Prozess! Damit der Strom toller Frauen* nicht abreißt und aufs Neue beginnen kann, wollen wir ein kleines Zeichen setzen.

Dafür haben wir ein Indie-Label und eine Booking-Agentur gegründet. Denn die Tatsache, dass auf deutschen Festivals (egal, wie „alternative“ sie sich geben) weniger als acht Prozent Musikerinnen spielen, wird dem Potential der ( hiesigen) Musikerinnen nicht gerecht und bringt Konsumentinnen um Repräsentationsfiguren. Unser Fokus liegt also auf Female* & Queer Artists.

Wir schließen selbstverständlich Veröffentlichungen von männlichen* Musikern nicht aus. Wir Bohemian-Strawberrys spielen ja selber in einer gemischten Band.